Site logo
Site logo

Erste Ausfahrt in 2013

Endlich ist es soweit und wir konnten mit einer zünftigen Ausfahrt die Saison 2013 eröffnen.

Da wir knallharte Bikerinnen und Biker sind, lassen wir uns vom Wetter 6 Grad, Nebel und  Regen nicht abschrecken.
Es ist ja wohl klar, dass wir mit den Mopeds fahren.

Lediglich der Gedanke der Brüderlichkeit zwang uns umzusteigen.
Spätestens seit Rammstein´s Bikersong "Haifisch", der allen Bikern gewidmet ist, wissen wir, dass wir anhalten, wenn einer nicht mitkommt.
Gida war unpässlich und so waren wir gezwungen auf ein anderes Gefährt umzusteigen.
Ich betone nochmals, es hatte nichts mit dem Wetter zu tun.

Wir organisierten kurzerhand einen Clubbus.

Der Bus war ok, der Fahrer leicht desorientiert, was wohl an einer massiven Überschreitung der Lenkzeiten lag. Als erstes ist es unserem Second Road Captain Gida aufgefallen als sie laut dachte " Mensch fährt der langsam".

Völliges Gelächter ist dann ausgebrochen als wir erst im dritten Anlauf - wirklich im Dritten, mit der richtigen Fahrzeugseite an der Zapfsäule standen.

Gida war dem Busfahrer längst, als menschliches Navigationsgerät, zur Seite gesprungen. Aber bei dem Drama an der Tanke war selbst sie machtlos.

Mit unglaublich langer Verspätung kamen wir dann endlich bei nasskaltem Wetter im Meilenwerk an.
Brrr waren wir froh, dass wir mit dem Bus gefahren sind. Leicht erstaunt waren wir über die vielen Mopeds, die auf dem Parkplatz standen. Wer fährt bei so einem Wetter Motorrad ?
Hallo !
Nachdem wir angekommen waren, erinnerten wir uns als erstes an Sigi und Werner, auf die wir ganz besonders Stolz sind. Sie tragen derzeit unser Colour nach Hawaii, damit wir unseren internationalen Bekanntheitsgrad steigern können.
Wir grüßen Euch aus der eisigen Heimat.

Aufgrund Gida´s Unpässlichkeit ist es uns gelungen einen der heiss begehrten VIP Parkplätze zu bekommen, so dass wir nicht allzulange durch das schlechte Wetter laufen mussten.

Nach vielen Stunden bei launigen Benzingesprächen.
 
Treffen von alten Freunden Rhein-Valley-Chapter und Neckar-Nagold-Chapter haben wir den Tag gekonnt ausklingen lassen.

In Freudenstadt im Turmbäu.
http://www.turmbraeu.de/


Fazit: Was für ein geniales Wochenende.
Selten so viel Spass gehabt auf einer Ausfahrt.
Können wir das bald wieder machen ?







Zum Archiv